Mit GREENpower solidarisch gegen Corona


Wir, die studentischen Unternehmensberatungen der Frankfurt School of Finance & Management und der Goethe Universität Frankfurt, bieten Unternehmen, die aufgrund der Corona-Krise in Schwierigkeiten geraten sind, kurzfristige und unkomplizierte Hilfe in Form von vergütungsfreien pro-bono Projekten an.

Aufgrund unseres Hintergrundes haben wir bereits zwei Projektideen identifiziert, die wir Ihnen gerne anbieten möchten:

1. Aufdeckung von Sofortmaßnahmen zur Liquiditätsschonung

      • Welche Fördermittel und Förderkredite kommen für das Unternehmen in Frage
      • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermaßnahmen
      • Erstellung einer kurzfristigen Liquiditätsvorschau
      • Analyse welche kurzfristigen Kostensenkungsmaßnahmen machbar und sinnvoll sind

Durch die Finanzexpertise unserer Berater sind wir schnell in der Lage, uns einen Überblick über die aktuelle finanzielle Situation zu verschaffen und zu priorisieren, welche Maßnahmen nun zuerst getroffen werden müssen. Außerdem kann eine Vorschau getroffen werden, wie sich die aktuelle Liquiditätslage entwickeln wird und welche Fördermittel für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind.

2. Online Marketing & Social Media

      • Ausarbeitung einer Social Media Strategie
      • Social Media Content Management
      • Implementierung neuer Beratungsformen (YouTube, Skype, etc.)

Wir unterstützen Sie gerne dabei, die gängigen Social Media Kanäle als Vertriebsplattform zu nutzen und passende und kreative Inhalte zu platzieren.

Weiter Projektideen können Sie auch unserem Teaser entnehmen.

Bei Fragen, Interesse und Projektanfragen können Sie sich jederzeit gerne an Sebastian Muck (sebastian.muck@green-fc.de) oder Johannes Niemann (johannes.niemann@fs-sc.de) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!